Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt   

goRecht.com

Finanzierung Vorteile Themen Special Ablauf Erfolg Soforthilfe FAQs

Themen

STANDARDFÄLLE UND FALLBEISPIELE


Eine Vielzahl von Rechtsbereichen kommt für eine Prozessfinanzierung in Betracht. In der Regel handelt es sich um einen Zahlungsanspruch. Zur Veranschaulichung dient folgende Übersicht:

Arzthaftung

Schadensersatz und Schmerzensgeld wegen ärztlicher Behandlungsfehler, falscher Diagnose oder fehlerhafter bzw. unvollständiger Aufklärung über gesundheitliche Risiken vor der Behandlung.

Arbeitsrecht

Kündigungsschutz, Zahlung von Arbeitsentgelt, Überstunden und Auslöse, Urlaubsabgeltung, Schadensersatz

Amtshaftung

Schadensersatz und Schmerzensgeld bei Pflichtverletzungen von Kommunen zB. im Strassenbau oder bei Verletzung von Kindern auf Spielplätzen

Ehescheidung

Scheidung, Trennung, Unterhalt, Zugewinn, Vermögensaufteilung, Haus und Grundstück

Erbe und Pflichtteil

Ansprüche aus Erbschaft oder auf den Plichtteil sowie Pflichtteilsergänzung, unklarer Nachlass

Hausbau

Schadensersatz wegen Architektenhaftung, Planungsfehlern, fehlerhafter Bauausführung, mangelhafter Bauaufsicht

Sozialrecht

Ansprüche aus der Kranken-, Unfall-, Renten- und Pflegeversicherung zB. wegen eines Wege- oder Arbeitsunfalls, bei Erwerbsunfähigkeit oder Streit um die Pflegestufe

Versicherung

Private Unfall-, Lebens-, Kranken(tagegeld)- oder Berufsunfähigkeitsversicherung sowie Gebäude-, Hausrat- und Haftpflichtversicherung, KFZ-Teil- und Vollkaskoversicherung

Vertragsrecht

Kaufpreis, Werklohn, Mietzins und Nebenkosten, Darlehensrückzahlung, Honorar und Vergütung, Mäklerlohn, Provisionen und Zahlungsansprüche

Unfall

Unfall bzw. Verkehrsunfall, Sachschäden und zeitlich begrenzte oder dauerhafte Personenschäden mit Ausfall im Beruf und Haushalt oder Unfalltod, Schadensersatz und Schmerzensgeld

Insolvenz

Rechtsstreite ohne Belastung der Masse